Wiederaufnahme des Schulbetriebs.

Nachdem bereits am 27. April die Prüflinge an berufsbildenden Schulen sowie die Abiturientinnen und Abiturienten an die Schulen gekommen sind, haben die Schulen am Montag für rund 130.000 weitere Schülerinnen und Schüler geöffnet. Alle an Schule Beteiligten haben die schrittweise Öffnung gemeinschaftlich vorbereitet und sehr gut gelingen lassen. Wir wollen diesen Weg verantwortungsbewusst und gemeinschaftlich weitergehen“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.


Einfache Hygienemaßnahmen im Alltag tragen dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen. Das regelmäßige und gründliche Waschen der Hände, Nies- und Hustenetikette sowie Abstand halten zu Erkrankten gehören beispielsweise dazu.

Für weitergehende Fragen (insb. medizinische Fragen) hat die Landesregierung eine zentrale Informationsplattform auf der Seite des MSAGD eingerichtet.

Hier ein Schreiben an die Eltern in Rheinland-Pfalz, das vor allem Schulfragen enthält.


 

 


 

Anträge auf Schülerbeförderung und Lernmittelfreiheit online stellen.

Hier der Link zur Stadtverwaltung Kaiserslautern.